Geschichten zum Schmunzeln

 

 

Mit einem Seniorennachmittag im Landhaus Nordloh eröffnete der LandFrauenverein sein Herbst-Winterprogramm,an dem 96 LandFrauen teilnahmen. Autor Kurt-Achim Köweker stellte einige seiner Schmunzelgeschichten vor.

Den musikalischen Rahmen steckte der LandFrauenchor, der 20-jähriges Bestehen feiert. Chorsängerin Brunhilde Jentzsch erinnerte an die Gründung im Februar 1993, die Hannelore Kemmann angeregt hatte. Der Chor ist regelmäßig bei Veranstaltungen der LandFrauen zu hören, als Höhepunkte der jungen Geschichte nannte Jentzsch unter anderem den Auftritt im Rahmen der 975-Jahr-Feier Sulingens. Das Vorstandsteam (Claudia Meyer-Husmann, Angela Mohrmann und Diane Beneke) bedankte sich bei den Sängerinnen mit Rosen und einer Einladung zum Kaffeetrinken.

Gleichzeitig mit dem Chor feierten Irmgard Meyer, Erika Witte, Irmgard Kriesmann, Edith Wortmann, Edith Haushalter, Christa-Lotte Beneke und Chorleiterin Antje Zorn ihr "20- jähriges".

Kommentar schreiben

Kommentare: 0