Überzeugende szenische Lesung im Hofcafé Landlust

Bis auf den letzten Platz war am Freitagabend, 11.11. das bereits herrlich weihnachtlich hergerichtete Hofcafé Landlust der Familie Ihlo in Bahrenborstel, besetzt. Eingeladen hatten die Sulinger Landfrauen zu der Lesung aus dem Buch `Alte Liebe` von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder, der erfreulicherweise auch zahlreiche Nichtmitglieder folgten. Angela Mohrmann vom Vorstand begrüßte die Zuhörerinnen, bevor diese eine üppige Auswahl  am Fingerfood genießen konnten.

Anschließend lauschten die Gäste am Kaminfeuer der Geschichte eines seit 40 Jahren verheirateten Ehepaares. Die pfiffig witzigen und teils nachdenklichen Dialoge zwischen Lore (gelesen von Sabine Rasper) und ihrem Ehemann Harry (gelesen von Michael Mengeling) wurden im Wechsel von den bestens aufeinander eingespielten Darsteller vorgetragen. Die Zuhörer fanden sich sicherlich in der ein oder anderen Alltagsreiberei wieder. Die beiden leicht verschrobenen, aber liebenswerten Charaktere Lore und Harry verstehen es, sich gut zu arrangieren – aber sind sie glücklich? Dieser Frage gehen beide nach, nachdem ihre längst erwachsene Tochter zum drittem Mal heiratet. Sie sinnieren in wunderbaren Gedanken zu Fragen ihrer Erziehung, zum Altern aber auch zu den unliebsam eingeschlichenen Eigenarten des Partners. Letztlich finden sie ihre Liebe - wider Erwarten - auf der verhassten und stinkreichen „Spießerhochzeit“ ihrer Tochter wieder.

Am Ende der Lesung wurde den Zuhörinnen bewusst, dass man nicht ewig Zeit hat, seine „alte Liebe" wieder zu entdecken.

Viele der Gäste ließen den rundherum gelungenen Abend bei einem guten Gläschen und angeregtem Austausch gemütlich ausklingen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0